Das Domorgelprojekt "Durch die Orgel Licht"

(www.domorgel-halberstadt.de)

Der barocke Orgelprospekt mit seinen einzigartigen Seitenspieltischen soll restauriert werden. Die ursprüngliche Position der Orgel auf der Westempore soll wiederhergestellt werden. Die historische Lichtführung durch die Orgel soll wiedergewonnen werden. Die Orgel soll in der 1000-jährigen Orgeltradition des Domes erneuert werden.

Deutscher Orgeltag 2020

Der Orgeltag 2020 steht ganz im Zeichen des Klangwechsels beim John-Cage-Orgel-Kunstprojekt. www.aslsp.org/de/das-projekt (aktuelle Info zum Klangwechsel)

Halberstadt mit seiner 1000-jährigen Orgelgeschichte und den historischen Orgeln begeht in diesem Jahr den 6. Halberstädter Orgeltag. Die Orgeltage werden von den Förderern der drei großen Halberstädter Orgelprojekte organisiert.

Mit Musikveranstaltungen und Führungen soll die große Orgeltradition der Stadt sichtbar, hörbar, erlebbar werden.

Nach sieben Jahren, so gewollt vom Komponisten, wird die Cage-Orgel wieder ihren Klang wechseln. Nur noch ahnen kann man den Standort der berühmten Mittelalterorgel im Dom, die Bezugspunkt des Cage-Projektes ist.

Spannend ist die Wiedererstehung der wunderschönen Orgel aus der Renaissance in der Martinikirche und durch den mächtigen Orgelprospekt des Domes soll das Licht wieder in den Kirchenraum fließen. Mehr über die Halberstädter Orgeln und Projekte unter www.orgelstadt-halberstadt.de oder direkt vor Ort zum Orgeltag.

Leider hat auch uns Corona einen Strich durch die Vorbereitungen gemacht, so dass nicht alle Veranstaltungen wie geplant stattfinden können.


Das aktuelle Programm zum Orgeltag

6. Halberstädter Orgeltag
Samstag, 05.09.2020, 11.00 Uhr
Orgelführung Martini und Dom - Treffpunkt an der Martini-Kirche
Karten zu 13 € über die Touristinformation Tel. 03941 551815
12.00 Uhr, Dom
Mittagsmusik auf Claviorganum und großer Domorgel mit Geläut
Christoph Lehmann (Tangermünde), Claus-Erhard Heinrich (Halberstadt)

15.00 Uhr, St. Buchardi
Klangwechsel beim John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt (siehe www.aslp.org)
18.00 Uhr und 19.00 Uhr, Dom
Ruhe, Renaissance, Cage
Marc Lingk - Posaune, TimeFreezer, Elektronik
Koos van de Linde, Claus-Erhard Heinrich - Claviorganum, Positiv, Domorgel
Sonntag, 06.09.2020 10.00 Uhr, Dom
Orgelgottesdienst mit anschließender Orgelmusik
11.30 Uhr Treffpunkt im Dom zu
Orgelführungen zur Moritz-Kirche oder zur Martinikirche oder im Dom


Bitte coronabedingt aktuelle Hinweise in der Presse und auf Aushängen beachten!


Das Domorgelprojekt

> Flyer Domorgelprojekt
> Rückblick Orgeltag 2015
> Rückblick Orgeltag 2016
> Rückblick Orgeltag 2017
> Rückblick Orgeltag 2018
> Rückblick Orgeltag 2019


Der mächtige Orgelprospekt des Halberstädter Doms gehört zu den größten und eindrucksvollsten Leistungen barocker Orgelarchitektur in der mittel- und norddeutschen Orgellandschaft.

Er ist das einzige, allerdings raumbeherrschende Relikt der von Heinrich Herbst d.J. und seinem Sohn 1718 vollendeten barocken Domorgel.

Einmalig sind seine beiden original erhaltenen Seitenspieltische und der Tunnel durch die Orgel mit einer außergewöhnlichen Lichtführung.

Die Restaurierung des Prospektes und die Erneuerung der jetzigen Orgel sind dringend notwendig.

Der Förderkreis Musik am Dom zu Halberstadt e.V. hat sich zum Ziel gesetzt:

  • Restaurierung des barocken Prospektes mit seinen zwei einzigartigen Seitenspieltischen

  • Erneuerung der Domorgel von 1965 in der 1000-jährigen Orgeltradition des Domes

  • Zurückversetzung des Prospektes in seine ursprüngliche Position mit Öffnung des historischen Lichttunnels

  • Wiedergewinnung der barocken Lichtführung um und durch die Orgel

Spenden und Sponsoring sind willkommen.

Spendenkonto „Domorgel Halberstadt“
IBAN: DE97 8105 2000 0901 0658 70
BIC: NOLADE21HRZ, Harzsparkasse
Betreff: Spende Domorgel Halberstadt

> Flyer Domorgelprojekt

Erfahren Sie mehr über die Orgel und das Projekt auf unserer Internetseite http://www.domorgel-hbs.de/

Bild Domorgelprojekt IdeenGut
Modell geplanter Westbau im Dom zu Halberstadt
Bild und Bearbeitung Mathias Kasuptke „IdeenGut“ Halberstadt