Das Domorgelprojekt „Durch die Orgel Licht“

> Flyer Domorgelprojekt
> Rückblick Orgeltag 2015
> Rückblick Orgeltag 2016
> Rückblick Orgeltag 2017


Der mächtige Orgelprospekt des Halberstädter Doms gehört zu den größten und eindrucksvollsten Leistungen barocker Orgelarchitektur in der mittel- und norddeutschen Orgellandschaft.

Er ist das einzige, allerdings raumbeherrschende Relikt der von Heinrich Herbst d.J. und seinem Sohn 1718 vollendeten barocken Domorgel.

Einmalig sind seine beiden original erhaltenen Seitenspieltische und der Tunnel durch die Orgel mit einer außergewöhnlichen Lichtführung.

Die Restaurierung des Prospektes und die Erneuerung der jetzigen Orgel sind dringend notwendig.

Der Förderkreis Musik am Dom zu Halberstadt e.V. hat sich zum Ziel gesetzt:

  • Restaurierung des barocken Prospektes mit seinen zwei einzigartigen Seitenspieltischen

  • Erneuerung der Domorgel von 1965 in der 1000-jährigen Orgeltradition des Domes

  • Zurückversetzung des Prospektes in seine ursprüngliche Position mit Öffnung des historischen Lichttunnels

  • Wiedergewinnung der barocken Lichtführung um und durch die Orgel

Spenden und Sponsoring sind willkommen.

Spendenkonto
IBAN: DE53 8105 2000 03301731 62
BIC: NOLADE21HRZ
Betreff: Spende Domorgel Halberstadt

> Flyer Domorgelprojekt

Erfahren Sie mehr über die Orgel und das Projekt auf unserer Internetseite http://www.domorgel-hbs.de/

Bild Domorgelprojekt IdeenGut
Modell geplanter Westbau im Dom zu Halberstadt
Bild und Bearbeitung Mathias Kasuptke „IdeenGut“ Halberstadt